Willkommen

Das Haupttätigkeitsfeld von Steinberg Vekehrstechnik umfasst Verkehrserfassungssysteme für den fließenden und den ruhenden Verkehr. Kernkompetenz ist die Sensorik, insbesondere die Induktionsschleifentechnik. Dabei werden Aufgaben von der Entwicklung und der Herstellung von Einzelkomponenten über Anlagenplanung bis hin zum Bau von Komplettsystemen abgedeckt. Einen Produktschwerpunkt bilden Lösungen für gebührenfreies Parken.


Steinberg Verkehrstechnik wurde 2004 von Dipl.-Ing. Wolfgang Steinberg gegründet. Herr Steinberg war vor seiner Unternehmensgründung 15 Jahre in der Entwicklung bei einem führenden Hersteller für Verkehrssensoren tätig. Hier hat er umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen rund um die Verkehrstechnik erworben. In der ersten Zeit seiner Selbständigkeit lag der Schwerpunkt in Planung und Bau von Parkerfassungssystemen. Schon die ersten Anlagen waren sehr leistungsfähig und zuverlässig. Ein Indiz dafür ist, dass etliche namhafte Unternehmen langjährige Kunden sind, und sich wiederholt für Verkehrserfassungs- und Parkleitsysteme von Steinberg Verkehrstechnik entscheiden.





„Unser Ziel ist es, leistungsfähige und zuverlässige Systeme herzustellen, die helfen, den Parkplatz- und Parkhausbetreibern Aufwendungen zu minimieren und den Parkplatzbenutzern den vorhandenen Parkraum optimal zur Verfügung zu stellen.“

Wolfgang Steinberg Dipl.-Ing./Geschäftsführer